Arbeitsgericht Frankfurt: Mobbing-Klage abgelehnt

Alles rund um das Thema Mobbing, was nicht in die Thematik der übrigen Kategorien passt.

Moderator: Moderatoren

Arbeitsgericht Frankfurt: Mobbing-Klage abgelehnt

Beitragvon Tom » Fr, 30 Mai 2008 2:40 +0000

Frankfurter Rundschau online am 30.05.2008:

Auch nach erheblichen psychischen Beeinträchtigungen am Arbeitsplatz besteht noch kein grundsätzlicher Anspruch auf Schmerzensgeld oder Schadensersatz gegen den Arbeitgeber.
Das hat das Arbeitsgericht Frankfurt in einem bekanntgewordenen Urteil festgestellt.
Die Richter wiesen damit die Klage eines Gepäckabfertigers ab, der eine Speditionsfirma nach einem Nervenzusammenbruch am Arbeitsplatz auf 2000 Euro Schmerzensgeld wegen Mobbing verklagt hatte (Az.: 15 Ca 787/08).

Anmerkung:
Hoffentlich hat das Arbeitsgericht auch alles schön geprüft.
Oder war mal wieder die Beweislage des Mobbing-Opfers nicht schön genug ?

Gruss
Tom
Benutzeravatar
Tom
Site Admin
 
Beiträge: 467
Registriert: Fr, 07 Apr 2006 11:03 +0000

Re: Arbeitsgericht Frankfurt: Mobbing-Klage abgelehnt

Beitragvon Admin » Sa, 31 Mai 2008 7:29 +0000

Ich hoffe und bete. 12. und Sule Eisle sind in meinen Gebeten!
Benutzeravatar
Admin
Site Admin
 
Beiträge: 60
Registriert: Do, 12 Jan 2006 7:59 +0000


Zurück zu Mobbing

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron